04.08.2015

Sparkasse Jena-Saale-Holzland

X-tra. Mein Konto. Mein Verein.[mehr]

Kategorie: Sponsoren

05.11.2014

POM

POM für FC Thüringen Jena[mehr]

Kategorie: Sponsoren

22.05.2014

S&S HERRENAUSSTATTER

S&S Herrenausstatter Jena Oberlauengasse 5 Tel.: 03641/597479[mehr]

Kategorie: Sponsoren

02.08.2013

JUSTORANGE

Warum wir uns für den FC Thüringen Jena engagieren? Weil wir uns zu 100% mit dem Verein identifizieren. Wie JUSTORANGE ist auch der FCT aus einer Idee, ohne finanzielle Mittel, mit viel Schweiß und Mühe zu einem Verein...[mehr]

Kategorie: Sponsoren

02.08.2013

André Eckardt, o2

Weil ich Jena-Ostler bin, unterstütze ich den Verein. Ich finde es toll, wie man sich um den Nachwuchs bemüht.[mehr]

Kategorie: Sponsoren

B-Jugend, mit geschlossener Mannschaftsleistung zum Sieg! !

Jena, 02.09.2017

FCT / Isserstedt

Der junge Jahrgang der B-Jugend des FC Thüringen Jena kontrollierte von Beginn an die Partie und setzte den Gegner enorm unter Druck, so dass in der 18' Spielminute der Gastgeber eine Strafstoß zugesprochen bekam, nachdem sich der FCT Stürmer gut durchgesetzt hatte und er dann nur mit einem Foul im Strafraum gestoppt werden konnte.

Der sich anschließende Elfmeter konnte sicher zum 1:0 für die Jenzig Elf verwandelt werden.

Das Jenzig Team erspielte sich danach reihenweise gute Möglichkeiten, um die Führung weiter auszubauen, jedoch fehlte am Ende immer das kleine Quäntchen Glück. Dazu nahm das Spiel unnötig an Härte zu, womit die Gäste versuchten das spielerische Unvermögen zu kaschieren.   

Zu Beginn der zweiten Halbzeit setzen wir direkt die Vorgaben der Pausenabsprache um. Nach einem wunderschönen Doppelpass, kurzem Solo und traumhafter Vorlage konnten wir in der 41' Spielminute auf 2:0 stellen. Ab da waren die Verhältnisse klar, „hier regiert der FCT“ und so spielten wir uns reihenweiße gute Gelegenheiten, verpassten aber den Sack zeitnah zuzumachen. So dauerte es bis zur 72' Spielminute bis der „Schütze zum Pokalsieg“ wieder zuschlug. Am Ende ein hochverdientes 3:0 für die B-Jugend des FC Thüringen Jena. 

Fazit: 

Mit geschlossener Mannschaftsleistung zum souveränen Sieg. Die Ansätze sind erkennbar und die Entwicklung geht ganz klar in die richtige Richtung. Das nächste Spiel ist das schwerste, also werden wir uns akribisch auf den spielstarken SV Jena Zwätzen vorbereiten.

 

 

Text: Trainer Th. Beckert

Bild©: Sandy Försterling & Andrè Eckardt