04.08.2015

Sparkasse Jena-Saale-Holzland

X-tra. Mein Konto. Mein Verein.[mehr]

Kategorie: Sponsoren

05.11.2014

POM

POM für FC Thüringen Jena[mehr]

Kategorie: Sponsoren

22.05.2014

S&S HERRENAUSSTATTER

S&S Herrenausstatter Jena Oberlauengasse 5 Tel.: 03641/597479[mehr]

Kategorie: Sponsoren

02.08.2013

JUSTORANGE

Warum wir uns für den FC Thüringen Jena engagieren? Weil wir uns zu 100% mit dem Verein identifizieren. Wie JUSTORANGE ist auch der FCT aus einer Idee, ohne finanzielle Mittel, mit viel Schweiß und Mühe zu einem Verein...[mehr]

Kategorie: Sponsoren

02.08.2013

André Eckardt, o2

Weil ich Jena-Ostler bin, unterstütze ich den Verein. Ich finde es toll, wie man sich um den Nachwuchs bemüht.[mehr]

Kategorie: Sponsoren

FSV Zwickau setzt sich durch

Jena, 12.02.2018

FCT-HALLENCUP der C2-Junioren

Der FSV Zwickau gewinnt das Turnier des jüngeren C-Juniorenjahrgangs. Zwar gewannen sie 5 von 6 Spielen, mussten aber bis zum letzten Spiel um den Turniersieg zittern. Da der VfR Bad Lobenstein das entscheidende Spiel gegen den Gastgeber, welche sich damit quasi vom Turniersieg verabschiedeten, gewannen, wurde es nochmal spannend. Zwickau und Lobenstein hatten vor ihrem lezten Spiel jeweils 12 Punkte auf dem Konto. Der FCT hatte zwar ebenfalls 12 Punkte eingefahren, aber bereits alle 6 Spiele absolviert. Nur bei einer Niederlage von Zwickau und Lobenstein, hätte der Gastgeber theoretisch noch das Turnier gewinnen können. Die Westsachsen legten vor. Und wie! Gegen den SV 09 Arnstadt gewann man klar mit 6:0 und setzte die Lobensteiner mächtig unter Druck. Sie mussten gewinnen, um Zweiter zu werden und mit 6 Toren Unterschied, um den FSV noch von Platz 1 zu verdrängen. Letztendlich machte der JFC Gera dem VfR Bad Lobenstein einen Strich durch die Rechnung und gewann knapp mit 2:1. Der FCT wurde somit  Zweiter und die Lobensteiner Jungs durften sich über die Bronzemedaillen freuen. Auf die weiteren Plätze kamen die SG SpVgg Oberkotzau aus Oberfranken, welche auch den besten Torhüter des Turnieres stellten, der SV 09 Arnstadt und der Lusaner SC 1980. Der beste Spieler kam aus den Reihen des SV 09 Arnstadt und der beste Torschütze vom FSV Zwickau.

BILDER & ERGEBNISSE